Mein Blind Date mit dem Leben

Schauspiel von Stefan Zimmermann nach dem Buch von Saliya Kahawatte mit Marcus Abdel-Messih, Ursula Buschhorn u. a. – Regie: Johannes Pfeifer - A/B C/D-Miete

Mein Blind Date mit dem Leben
Ursula Buschhorn Foto:Ruth Kappus

Ort
Schwabenlandhalle

70734 - Fellbach
Guntram-Palm-Platz 1

Veranstalter
Stadt Fellbach, Kulturamt
-
Tel: 0711 5851-364

Termine
Do, 22.10.2020, 20:00 Uhr
Fr, 23.10.2020, 20:00 Uhr


Kaum zu glauben ist die außergewöhnliche Lebensgeschichte von Saliya Kahawatte: Als Jugendlicher fast vollständig erblindet, schafft er es erst durch das Verschweigen seines Handicaps, den ersehnten Ausbildungsplatz in der Gastronomie zu ergattern. Wider alle Erwartungen besteht er 15 Jahre lang in der Welt der Sehenden, doch das Versteckspiel hat seinen Preis ... Kahawattes 2009 erschienene Autobiografie „Mein Blind Date mit dem Leben“ hat unzählige Leser berührt und inspiriert und wurde 2017 bereits erfolgreich fürs Kino verfilmt. Nun hat der erfahrene Theatermann Stefan Zimmermann den Stoff in ein ebenso kluges wie kurzweiliges Bühnenstück verwandelt. Auf Einladung des Kulturamts Fellbach ist das Schauspiel am Donnerstag und Freitag, 22. und 23. Oktober 2020, 20 Uhr, mit TV-Star Ursula Buschhorn u. a. in der Schwabenlandhalle zu sehen.

Mit 15 Jahren verliert der Deutsch-Singhalese Saliya Kahawatte innerhalb von Monaten einen Großteil seines Augenlichts. Die Ärzte sagen ihm, dass er bald völlig erblinden wird. Er soll die Schule verlassen und in einer Blindenwerkstatt arbeiten. Saliya aber hat ganz andere Pläne: Er träumt von Abitur, Studium und einem selbstbestimmten Leben. Und tatsächlich schafft er die Reifeprüfung an der Regelschule, doch erst als er sein Handicap verschweigt, erhält er einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie. Wider alle Erwartungen meistert er mit Hilfe weniger wohlgesinnter und wissender Kollegen die Herausforderungen und besteht so 15 Jahre lang in der Welt der Sehenden. Fingerspitzen, Ohren und Intuition ersetzen ihm die Augen, bis er eines Tages zugeben muss, dass seine Welt fast nur aus Schatten besteht …

Saliya Kahawattes Lebensgeschichte kündet davon, wie ein Mensch mit Willenskraft und eiserner Disziplin unüberwindbar scheinende Hindernisse bewältigt – und schließlich lernt, zu seinen Einschränkungen zu stehen. Heute ist Saliya Kahawatte erfolgreich als Business-Coach, Unternehmensberater und Vortragsredner tätig und engagiert sich mit seiner Stiftung Saliya Foundation e. V. für die Integration sehbehinderter und blinder Menschen in Schule und Beruf. Auf der Bühne wird Saliya Kahawatte verkörpert von dem versierten Theaterschauspieler Marcus Abdel-Messih. An seiner Seite agiert u. a. die bekannte Fernsehdarstellerin Ursula Buschhorn („Alle meine Töchter“, „Unser Charly“, „Familie Dr. Kleist“).

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim i-Punkt Fellbach, Marktplatz 7
Telefon 0711/580058, E-Mail i-punkt@schwabenlandhalle.de.

Aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln steht nur ein begrenztes Angebot an Plätzen zur Verfügung. Es wird daher empfohlen, sich frühzeitig Karten zu kaufen.

Kontakt

Raumvermietung / Verkauf

Nicole Bauer

0711  57561-12

verkauf@schwabenlandhalle.de

Schwabenlandhalle Fellbach Betriebs GmbH | Guntram-Palm-Platz 1 | D-70734 Fellbach | Tel.: 0711 57561-0 | Fax: 0711 57561-11 | info@schwabenlandhalle.de