Lehmann Brothers

Schauspiel von Stefano Massini mit Oliver Severin, Sebastian Gerasch u. a. – Regie: Johannes Pfeifer - S-Miete

Lehmann Brothers
Foto: Alvise Predieri

Ort
Schwabenlandhalle

70734 - Fellbach
Guntram-Palm-Platz 1

Veranstalter
Stadt Fellbach, Kulturamt
-
Tel: 0711 5851-364

Termine
Mi, 14.10.2020, 20:00 Uhr


Am 15. September 2008 meldet die amerikanische Investmentbank Lehman Brothers Insolvenz an. Der größte Zusammenbruch eines Unternehmens in der USGeschichte löst eine weltweite Finanzkrise aus, deren Folgen bis heute spürbar sind. Vorausgegangen ist eine 150-jährige Firmengeschichte, die mit der Emigration dreier Brüder aus einem Dorf bei Würzburg beginnt ... In seinem gefeierten Erfolgsstück „Lehman Brothers“ von 2013 erzählt der italienische Autor Stefano Massini von der Vorgeschichte des Crashs, vom steilen Aufstieg und rasanten Fall einer Dynastie. Auf Einladung des Kulturamts Fellbach ist das Schauspiel am Mittwoch, 14. Oktober 2020, 20 Uhr, in der Schwabenlandhalle zu erleben.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in der Mitte des 19. Jahrhunderts: 1844 wandert der bayerische Jude Heyum Lehmann nach Amerika aus und beginnt dort als Henry Lehman ein neues Leben. Er eröffnet ein winziges Stoffgeschäft in Montgomery, Alabama, wohin ihm bald seine beiden Brüder folgen. Auf dem Ladenschild „Henry Lehman Tuchwaren und Kleidung“ steht deswegen schon bald „Lehman Brothers“. Schnell und immer schneller wächst der Familienbetrieb. Vom Baumwollhandel über die Investition in andere Geschäftszweige bis zum Giganten an der Wall Street – aus dem Tuchladen wird ein Finanzimperium.

Über mehr als 150 Jahre, über drei Lehman-Generationen schildert die fesselnde Familiensaga eine atemberaubende Erfolgsstory, die als Alptraum endet, und lässt dabei anderthalb Jahrhunderte amerikanische Zeit- und Kulturgeschichte lebendig werden – von der Erfindung der Blue Jeans über den Ausbau der Eisenbahn bis zur Ermordung John F. Kennedys. Die ebenso tempo- wie ideenreiche Inszenierung von Johannes Pfeifer verlangt dem exzellenten Ensemble ein Höchstmaß an Verwandlungskunst und körperlichem Einsatz ab: In teils fliegenden Wechseln schlüpfen fünf Schauspieler und eine Schauspielerin in über 30 Rollen.

„Das ist ganz großes Kino. Ein Bild jagt das andere, langweilig wird es nie“, lobt die Presse. Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim 

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim i-Punkt Fellbach, Marktplatz 7
Telefon 0711/580058, E-Mail i-punkt@schwabenlandhalle.de.

Aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln steht nur ein begrenztes Angebot an Plätzen zur Verfügung. Es wird daher empfohlen, sich frühzeitig Karten zu kaufen.

Kontakt

Raumvermietung / Verkauf

Nicole Bauer

0711  57561-12

verkauf@schwabenlandhalle.de

Schwabenlandhalle Fellbach Betriebs GmbH | Guntram-Palm-Platz 1 | D-70734 Fellbach | Tel.: 0711 57561-0 | Fax: 0711 57561-11 | info@schwabenlandhalle.de